Tolles Gesamtpaket

BIELEFELD – SPORTAS – dieser Name steht für Lösungen im Sportbodenbereich. Bereits seit 1998 spezialisiert sich das Olfener Unternehmen SPORTAS auf die eigens entwickelten, einzigartigen Tennis Force® Beläge, die in drei Varianten verlegt werden: Tennis Force® II Outdoor, Tennis Force® HS II (Hydroslide) Indoor und Tennis Force® ES (Elastic Slide). Alle drei Belagsarten sind patentiert und werden durch ständige Weiterentwicklung kontinuierlich verbessert.

Folker Seemann sieht nur Vorteile

Anlagenbetreiber Folker Seemann hat sich im »Sportland Dornberg« im Jahr 2016 für Tennis Force® entschieden und diesen Schritt keinesfalls bereut. Auf drei Plätzen wechselte man von Teppichboden mit Granulat auf Tennis Force® ES (Elastic Slide), der den Aktiven im »Sportland Dornberg« nun ähnliche Spieleigenschaften wie auf einem herkömmlichen Ziegelmehlsandbelag liefert. „Unsere Kunden sind mit diesem Bodenbelag außerordentlich zufrieden und loben vor allem das Gleitverhalten“, betont Folker Seemann, der sich von der Firma SPORTAS extrem gut betreut fühlt – und das nicht nur während der damaligen Umbauphase.

Das Gesamtpaket überzeugt

Das Sportland freut sich derweil über zahlreiche neue Buchungen – vor allem aus dem Seniorenbereich – was sicherlich auch auf die drei neuen Plätze zurückzuführen ist, aber nicht nur: „Wir haben auch die Lichtanlage in der Halle erneuert und neue Vorhänge montiert. Das Gesamtpaket stimmt also bei uns im Sportland Dornberg!“, so Seemann, der sich über eine extrem gute Auslastung der Tennisplätze freut. Jede Menge LK-Turniere, zahlreiche Mannschaftsspiele sowie eine gut gebuchte eigene Tennisschule sorgen reichlich Betrieb. Seemann stolz: „Durch den neuen Bodenbelag von SPORTAS heben wir uns von der Konkurrenz ab und können so problemlos auch einen etwas höheren Stundenpreis erzielen.“

Weiterführender Link: